Nieren & Harn-Erkrankungen

Die Nieren scheiden überschüssige Stoffe über die Blase und Harnröhre aus. Bei einer Nierenschwäche kann es zu einem leichten Druck in der Nierengegend, trüben Harn, Kopfschmerzen, Durstgefühl und Erschöpfungszuständen kommen.

5 Artikel gefunden - Seite 1 / 1
Blasenschwäche - Harninkontinenz

Blasenschwäche - Harninkontinenz

Bei Harninkontinenz oder auch bekannt unter Blasenschwäche handelt es sich um unkontrolliertem Urinabgang aus der Blase.

weiterlesen
Nierenentzündung (Glomerulonephritis)

Nierenentzündung (Glomerulonephritis)

In den meisten Fällen ist die Ursache eine gegen die eigenen Körperstrukturen gerichtete Autoimmunreaktion – das Immunsystem greift Teile der Nieren an.

weiterlesen
Nierenerkrankungen allgemein

Nierenerkrankungen allgemein

Beim akuten Nierenversagen handelt es sich um eine plötzlich auftretende, reversible, entweder unzureichende oder komplett ausgefallene Nierenfunktion.

weiterlesen
Nierensteine (Nephrolithiasis)

Nierensteine (Nephrolithiasis)

Nierensteine bilden sich in der Niere oder den ableitenden Harnwegen. Es sind feste Gebilde, die größenmäßig sehr unterschiedlich sein können.

weiterlesen