Tipps für ein schönes Dekolleté

Das Dekolleté ist zwar nicht ständig den Blicken der Mitmenschen ausgesetzt wie beispielsweise das Gesicht, doch wenn die moderne Frau es zeigt, dann soll die delikate Zone oberhalb des Büstenhalters auch ein attraktiver Blickfang sein. Dafür bedarf es einiger Pflegemaßnahmen.

Frau mit schönem DekolletéEin schönes und straffes Dekolleté ist ein besonderer Blickfang. (Foto by: adam_r / Depositphotos)

Besondere Pflegemaßnahmen für das Dekolleté

Um dem Dekolleté die aufregende Anziehungskraft zu verleihen, die sich jede Frau wünscht, wird mindestens einmal wöchentlich die Behandlung mit einer Pflegemaske empfohlen. Die Haut am Dekolleté soll ja möglichst straff aussehen, dafür bedarf es sensibler Pflegemaßnahmen, denn es handelt sich um eine empfindliche Körperpartie.

Die Region hat einen besonderen Feuchtigkeitsbedarf, der allein mit dem täglichen Eincremen nicht gedeckt wird. Eine pflegende Maske für Dekolleté und Hals kann leicht selbst hergestellt werden. So beugt man allergischen Reaktionen der sensiblen Haut vor, denn hässliche Pusteln als Folge von Überempfindlichkeit gegenüber einem Inhaltsstoff von industriellen Produkten, wären hier besonders ärgerlich.

Naturprodukte ohne künstliche Zusatzstoffe kommen der pflegebedürftigen Haut mehr entgegen.

Die Haut von innen mit Feuchtigkeit versorgen.

Avocadomaske

Eine wirksame Maske für das Dekolleté ist die Avocadomaske. Sie spendet viel Feuchtigkeit und verleiht dadurch eine sanfte und geschmeidige Haut:

  • Vor der Anwendung einer Maske sollte der gesamte Dekolleté Bereich inklusive Hals durch sanft kreisende Bewegungen mit einem Luffahandschuh von abgestorbenen Hautschüppchen befreit werden. Danach ist die Haut rein, geklärt und bereit für die Aufnahme von Nährstoffen und Feuchtigkeit.
  • Die sorgfältig pürierte Avocado wird mit Joghurt und Honig angerührt und gleich ganz frisch aufgetragen.
  • Den Hals sollte man immer mit behandeln, denn wenn das Dekolleté ein Hingucker sein soll, rückt auch diese Region mit ins Licht.

Maske mit Banane

Noch eine bewährte Frucht zur effektiven Pflege der Haut ist die Banane. Für eine nährende Dekolleté Pflegemaske wird sie ebenfalls püriert und anschließend mit Joghurt, Topfen und Eigelb verrührt. Nach der Behandlung mit dieser reichhaltigen Mixtur fühlt sich die Haut wunderbar zart und fein an.

Karottenmaske

Auch eine Karottenmaske kann dem Dekolleté ein verführerisches Aussehen verleihen. Ihr Saft wird mit Eigelb und Mehl zu einem Brei angerührt und großzügig aufgetragen.

Karottenmaske für ein schönes DokolletéEine Karottenmaske kann dem Dekolleté ein verführerisches Aussehen verleihen. (Foto by: Kazmulka / Depositphotos)

Nach einer Einwirkzeit von fünfzehn bis dreißig Minuten sollten alle Masken vorsichtig abgewaschen werden. Eine reichhaltige Feuchtigkeitscreme schließt die Pflegeprozedur ab und hinterlässt eine streichelzarte, gepflegt wirkende Haut, die alle Blicke auf sich ziehen wird.

Tägliche Pflege für das Dekolleté

Auf Sonnenschutz achten

Neben ausreichender Feuchtigkeitszufuhr muss bei der Pflege des Dekolletés unbedingt auch auf einen effektiven Sonnenschutz geachtet werden. Die Haut ist hier ohnehin besonders empfindlich, die Tatsache, dass sie der Sonne ständig ausgesetzt ist, tut ein Übriges.

Die Gefahr von Schädigungen durch UV-Licht sind am Dekolleté am größten, man kennt das von der sogenannten Mallorca Akne, die fast ausschließlich in dieser Hautregion auftritt. Auch wenn man seine Haut ganz allmählich an die Sonneneinstrahlung gewöhnt hat, sollte auf eine Creme mit hohem Lichtschutzfaktor nie ganz verzichtet werden.

Eine gewisse vornehme Blässe sieht immer noch besser aus als ein mit entzündeten Sonnenpickelchen übersätes Dekolleté. Zudem sind solche allergischen Reaktionen meist mit einem äußerst unangenehmen Juckreiz verbunden.

Auf lange Sicht schützt eine Sonnencreme die Haut außerdem vor allzu frühen Alterserscheinungen wie Fältchen oder Schlaffheit.

Kalte Dusche und Übungen

Beim morgendlichen Duschen empfiehlt es sich, Dekolleté und Brustbereich zum Abschluss kalt abzubrausen. Das fördert die Durchblutung der Haut und strafft das Bindegewebe. Danach ist eine reichhaltig pflegende Feuchtigkeitscreme obligatorisch.

Anschließend sind einige gymnastische Übungen anzuraten, denn der Ausschnitt einer Frau besteht ja nicht nur aus dem Dekolleté, sondern auch aus möglichst festen Brüsten.


Bewertung: Ø 3,5 (17 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schön mit Öl: Was Beauty-Öle alles können

Schön mit Öl: Was Beauty-Öle alles können

Beauty-Öle liegen im Trend, denn sie besitzen hautpflegende und hautverjüngende Eigenschaften. Außerdem steigern sie das Wohlbefinden. Doch was sollte bei der Anwendung beachtet werden?

weiterlesen

User Kommentare