Anti-Cellulitebehandlungen

Cellulite ist weit verbreitet und betrifft insbesondere Frauen. Doch dass Cellulite gleichsam mit Übergewicht auftritt, ist ein Irrglaube. Behandlungsmethoden gibt es viele, von Cremes oder Lotions über kosmetische Behandlungen bis zum Fettabsaugen. Cellulite ist eine Bindegewebsschwäche, zumeist genetisch bedingt.

Anti Cellulite BehandlungEs gibt verschiedene Methoden um Cellulite zu behandeln und zu bekämpfen. (Foto by: KarynaChe / Depositphotos)

Die Cellulite kann verschieden behandelt werden, viele Produkte oder Massageanwendungen können zuhause durchgeführt werden. Der Arzt oder die Kosmetikerin bietet folgende Möglichkeiten der Behandlung an:

Die Mesotherapie

Bestimmte Substanzen werden in das Gewebe injiziert, wie Vitamine oder Aminosäuren, die unerwünschtes Fett reduzieren sollten und die Blutzirkulation an den betroffenen Stellen anregen.

Die Endermologie

Ein Vakuumgerät saugt die Haut an, durch den entstehenden Druck wird das Fett abgelöst und die Blutzirkulation erhöht. Es sind zumeist mehrere Anwendungen nötig.

Das Fettabsaugen

Durch die Fettabsaugung hat der Chirurg die Möglichkeit, das betreffende Gewebe zu glätten und formen, wodurch die äußeren Anzeichen der ungeliebten Cellulite gemindert werden. Diese Form der Behandlung ist allerdings die invasivste.

Die Behandlung mit Reizstrom

Die Stromimpulse sollten Muskelkontraktionen auslösen, und die lokalen Muskeln aufbauen, dabei gleichzeitig die Cellulite verschwinden lassen. Die Ergebnisse sind sehr umstritten.

Die Behandlung mit Ultraschall

Die Tiefenwirkung des Ultraschalls sollte die Mikrozirkulation verbessern, was sich positiv auf die Cellulite auswirken kann. Bei den erwähnten Behandlungsformen ist ein individuelles Beratungsgespräch mit anschließender Untersuchung vonnöten, um die Wünsche und Ziele sowie die ideale Behandlungsmethode zu besprechen. Wichtig ist sich einen erfahrenen Arzt oder ein entsprechend ausgestattetes Kosmetikstudio zu suchen.

Massagen oder Thalassoanwendungen, Cremes

Spezielle Cellulite Massagen oder Cellulite Wickel wirken entwässernd und hautstraffend. Das kann auch zuhause im Badezimmer durch geeignete Massagehandschuhe praktiziert werden. Weiters sind Cellulitemassagegeräte für den Hausgebrauch erhältlich.

Massage gegen CelluliteSpezielle Cellulite Massagen oder Cellulite Wickel wirken entwässernd und hautstraffend. (Foto by: fabianaponzi / Depositphotos)

Lymphdrainage

Mit einer Lymphdrainage bei einem Physiotherapeuten kann durch die spezielle Massagetechnik ebenso Cellulite gemildert werden. Diese Technik beherrschen auch gut ausgebildete MasseurInnen oder KosmetikerInnen.

Bürstenmassage und Body-Wrapping

Hilfreich kann auch eine Bürstenmassage sein. Kosmetikstudios bieten als spezielle Anti-Cellulitebehandlung das sogenannte Body-Wrapping an, wo mit ganz speziellen, Anti-Cellulite-Cremes und Spezial-Folie ein Thermoeffekt erzielt wird. Häufig werden auch Algen in Verbindung mit dem Body-Wrapping angeboten.

Kyrotherapie

Neu im Angebot der Kosmetikstudios ist die sogenannte Kyrotherapie – im Gegensatz zu wärmenden Methoden wird hier auf Kälte gesetzt.

Die Patientin hält sich für kurze Zeit bei mehreren Minusgraden in einer Kältekammer auf. Der Effekt sollte auf der Basis des Kälteschocks und anschließender Neuaktivierung bestimmter Körperfunktionen gegen Cellulite wirken.

Zuhause können viele Anti-Cellulite Cremes, Fluide oder Seren angewendet werden, die allesamt einmassiert oder eingeklopft werden. Die Wirkung ist umstritten, sicher ist, dass sie unterstützend mit Massagen beispielsweise durchaus das Gewebe festigen können.

Kosten der Anti-Cellulitebehandlung

An dieser Stelle können keine genauen Angaben über Kosten gemacht werden, dafür gibt es zu viele mögliche Behandlungen. Wenn man die für sich individuell passende Behandlungsmöglichkeit gefunden hat, kann man sich sich vorab eingehend über die Kosten informieren.

Sport und Diät

Da Übergewicht kein ausschlaggebender Faktor für die Bildung von Cellulite ist, bleibt der Erfolg spezieller Cellulite-Diäten natürlich fraglich. Bewegung ist auf jeden Fall positiv, und wenn aktiv Sport unterstützend zu verschiedenen Therapien betrieben wird, kann das sicher zu guten Erfolgen beitragen.

Fazit

Über die tatsächlichen Erfolge der verschiedensten Anti-Cellulitebehandlungen kann oft nur spekuliert werden, in jedem Fall sollte der Arzt oder die Kosmetikerin auf glaubhafte Referenzen angesprochen werden. Mit einer gesunden Ernährung, Sport und den speziellen natürlichen Mitteln wie grünem Tee oder Ginkgo kann der Cellulitebildung entgegengewirkt werden.


Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Wadenkorrektur

Wadenkorrektur

Auch wenn eine Wadenkorrektur als Schönheitsoperation noch nicht so bekannt ist, viele Patienten, insbesondere Männer, lassen sich die Waden korrigieren.

weiterlesen
Oberschenkelstraffung

Oberschenkelstraffung

Frauen wünschen sich schöne Beine und straffe Oberschenkel. Durch den Alterungsprozess, Gewichtsabnahmen oder nach einer Fettabsaugung können die Oberschenkel schlaff werden.

weiterlesen
Krampfadernentfernung

Krampfadernentfernung

Bei Krampfadern handelt es sich um krankhaft erweiterte Venen, zumeist im unteren Blutkreislauf. Sie sollten entfernt werden, da es zu ernsthaften Erkrankungen wie Thrombosen kommen kann.

weiterlesen
Besenreiserentfernung

Besenreiserentfernung

Besenreiser sehen nicht schön aus und schmerzen oft. Darum wollen, zumeist Frauen, dass sie entfernt werden.

weiterlesen

User Kommentare