Schweinefilet mit Fruchtsauce

Wenn es mal schnell gehen muss ist das Rezept für Schweinefilet mit Fruchtsauce ideal.

Schweinefilet mit Fruchtsauce Lecker und abwechslungsreich ist dieses Rezept für Schweinefilet mit Fruchtsauce. (Foto by: nioloxs / Depositphotos)

Zutaten für 2 Portionen:

  • 300 g Schweinefilet
  • 1 Spr Zitronensaft
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 2 TL Rapsöl
  • 3 TL Balsamicoessig
  • 3 EL Preiselbeerkompott
  • 2 EL Kondensmilch (7,5% Fett)

Zubereitung:

  1. Backrohr auf 200°C vorheizen. Das Filet mit kaltem Wasser abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben.
  2. Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und das Filet darin anbraten.
  3. Essig und Preiselbeerkompott mit einer Gabel verquirlen.
  4. Das Fleisch aus der Pfanne heben und in den Bräter legen und ca. 25 Minuten im Rohr braten. Die Essig-Preiselbeer-Mischung in die Pfanne rühren. Kondensmilch unterrühren und alles kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  5. Das Filet in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden und zusammen mit der Fruchtsauce servieren.

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Kalorien: 260 kcal pro Portion


Bewertung: Ø 3,5 (6 Stimmen)

Autor: FitundGesund Redaktion
Infos zum Autor: Medizinredakteure und Journalisten
Erstellt am: 20.07.2013
Überarbeitet am: 03.08.2019

User Kommentare