Mund & Zahnerkrankungen

Schöne, weiße und gesunde Zähne sind nicht nur für die Optik und unser Selbstbewusstsein wichtig, sondern auch für unsere Gesundheit. Es ist wichtig auf eine gesunde und richtige Mund- und Zahnygiene zu achten, damit Erkrankungen gar keine Chance haben. Auch eine gesunde und ausgewogene Ernährung und der Verzicht auf Süßes haben Vorteile für unsere Mund- und Zahngesundheit. Eine regelmäßige Kontrolle und eventuell Behandlung beim Zahnarzt ist für die Zahngesundheit ebenfalls unerlässlich.

Typische Erkrankungen im Mund-, Rachen- und Zahnbereich, die durch Bakterien entstehen sind Zahnstein, Gingivitis (Zahnfleischentzündung), Pulpitis (Zahnnervenentzündung), Paradontitis (Entzündung des Zahnhalteapparates). Die Zahnmedizin ist in der heutigen Zeit schon sehr weit fortgeschritten und diese kann wieder zu einem strahlenden Lächeln verhelfen.

Karies

Karies

In unserer industrialisierten Welt ist Karies eine der häufigsten Infektionskrankheiten, die durch Bakterien ausgelöst wird.

weiterlesen
Zahnschmerzen

Zahnschmerzen

Zahnschmerzen können plötzlich auftreten und intensiv sein. Doch viele Menschen leiden an permanenten Zahnschmerzen und empfindlichen Zähnen.

weiterlesen
Parodontose

Parodontose

Bei einer Parodontose handelt es sich um eine Entzündung des Zahnhalteapparates und des Zahnbetts. Ursache ist zumeist eine bakterielle Infektion.

weiterlesen
Mundschleimhautentzündung

Mundschleimhautentzündung

Bei einer Stomatitis handelt es sich um eine Entzündung der Mundschleimhaut. Die Ursachen sind vielfältig und reichen von Bakterien bis zu Hormonschwankungen.

weiterlesen
Craniomandibuläre Dysfunktion

Craniomandibuläre Dysfunktion

Bei einer Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) handelt es sich um eine Fehlstellung zwischen Schädel und Unterkiefer.

weiterlesen
Zahnfleischentzündung

Zahnfleischentzündung

Die Gingivitis, besser als Zahnfleischentzündung bekannt, entsteht durch Reizungen, Verletzungen, Zahnbeläge (Plaque) oder auch durch bakterielle Entzündungen.

weiterlesen

Jede Aufnahme von Nahrung und Getränken ist eine Gefahr für den Zahn und das Zahnfleisch. Bakterien bilden Säure, die durch Zucker entsteht, je länger Nahrungsreste im Mund bleiben desto mehr Karies kann entstehen. Zähneputzen verhindert die Bildung von Zahnbelägen und befreit die Zähne. Werden die Zähne nach dem Essen nicht geputzt, kann auf Zahnkaugummis zurückgegriffen werden.