Lachsbutter

Einen feinen Aufstrich verspricht das Rezept für Lachsbutter. Auf frischem Brot Genuss pur!

Zutaten für 3 Portionen:

  • 60 g Butter, weich
  • 2 TL Dill, gehackt, TK
  • 1 Stk Schalotte, klein
  • 35 g Räucherlachs
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Zitronenschale, gerieben

Zubereitung:

  1. Zimmerwarme Butter so lange rühren, bis sie hell ist. Dill zufügen und schaumig schlagen. Schalotte schälen und in feine Würfel hacken, dann unter die Butter rühren.
  2. Den Lachs in kleine Stücke schneiden und unter die Butter-Dill-Creme mengen.
  3. Den Aufstrich mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen, dann mind. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zubereitungszeit: 10 Minuten


Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Autor: FitundGesund Redaktion
Infos zum Autor: Medizinredakteure und Journalisten
Erstellt am: 20.04.2013
Überarbeitet am: 14.07.2019

User Kommentare