Kabeljau in Senfsauce

Mit Folie zubereitet gelingt ein Fisch immer und schmeckt hervorragend.

Gegarter Kabeljau Fisch ist gesund, da er reich an wichtigen Fettsäuren ist. (Foto by: GooDween / Depositphotos)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 400 g Kabeljaufilet
  • 1 Stk Zitrone, Saft
  • 250 ml Sahne
  • 2 EL Senf
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 EL Butter

Zubereitung:

  1. Kartoffeln in Salzwasser kochen. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Den Fisch auf eine Alufolie legen und so verschließen das nichts auslaufen kann. In einem Topf fingerhoch Wasser einfüllen und die Folie in die Mitte legen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Min. garen.
  3. Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden, in Butter schwenken und mit Petersilie bestreuen.
  4. Den fertig gegarten Fisch auf einem Teller mit Ofenkartoffeln als Beilage servieren.
  5. Sahne mit Senf verrühren und als Dipp-Sauce reichen.

Mit grünem Salat servieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Kalorien: 316 kcal pro Portion


Bewertung: Ø 3,3 (3 Stimmen)

Autor: FitundGesund Redaktion
Infos zum Autor: Medizinredakteure und Journalisten
Erstellt am: 13.11.2009
Überarbeitet am: 02.01.2016

User Kommentare