Gefüllte Eier

Gefüllte Eier werden sehr gerne als Vorspeise gegessen und eignen sich auch perfekt als Fingerfood.

Gefüllte EierEier sind gesund zahlreiche Gerichte lassen sich damit zaubern. (Foto by: sarsmis / Depositphotos)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 50 g Butter
  • 8 Stk Eier
  • 1 EL Senf
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 200 g Sauerrahm
  • 1 Bund Petersilie zum Garnieren
  • 1 Prise Paprikapulver

Zubereitung:

  1. Eier hart kochen, kalt abschrecken und schälen. In der Mitte längs halbieren und die Eigelbe vorsichtig mit einem Teelöffel ausschaben.
  2. Die Butter mit dem Mixer flaumig rühren. Senf, Sauerrahm und die zerdrückten Dotter mit Salz und Pfeffer würzen und zur Butter geben. Alles noch einmal gut verrühren.
  3. Die Ei-Creme in einen Spritzsack mit grober Tülle geben, die leeren Eihälften damit füllen und etwas Paprikapulver darüberstreuen. Petersilie waschen und die Eier damit dekorieren.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Kalorien: 124 kcal pro Portion


Bewertung: Ø 3,9 (9 Stimmen)

User Kommentare