Dinge, die Sex schöner machen

Personen, welche schon seit einigen Jahren eine Beziehung pflegen, werden wissen, dass sich das Liebesspiel im Laufe der Zeit verändert hat. Es stellt sich eine gewisse Routine ein, welche beide Partner eigentlich nicht wollen, aber meistens nicht verhindern können. Wichtig ist, dass hier immer wieder die Abwechslung ins Spiel kommt. Damit wird der Sex nicht nur schöner, sondern auch - nach all den Jahren - aufregender. Wichtig ist, dass beide Partner ein paar Tipps anwenden bzw. ein paar neue Sachen ausprobieren, damit der Sex noch schöner wird.

Spaß im BettSex am Morgen kann etwas sehr Schönes sein. (Foto by: g_studio / Depositphotos)

1. Den Tag mit einem Orgasmus beginnen

Sex am Morgen mit einem herrlichen Orgasmus - vielleicht sorgt das für einen einen wunderbaren Start in den Tag? Natürlich müssen beide Partner bereit und für diese Abwechslung offen sein. Wenn einer der Partner ein sogenannter "Morgenmuffel" ist, wird es wohl schwer werden, dass dieser von Sex überzeugt werden kann. Wer hier nicht etwas Spontanität mag, wird ebenfalls keine Freude haben. Langes Duschen oder ein ausgiebiges Frühstück wird sich im Vorfeld nicht ausgehen. Jedenfalls sollte man den morgendlichen Matratzensport sehr wohl einmal ausprobieren.

2. Spontaner Sex

Spontanität ist in vielen Beziehungen ein Fremdwort geworden. Aber genau diese Spontanität war es im Endeffekt, welche das Sexleben - zu Beginn der Beziehung - interessant und aufregend gestaltet hat.

Ja - es ist nur Sex, aber ein Quickie übertrifft immer noch alles. Kurz bevor die Eltern auf Besuch kommen, auf der Toilette im Lokal oder wenn man weiß, dass das Taxi bereits unten steht, sind spontane Sexabenteuer und Quickies mit Sicherheit ein aufregendes Thema.

3. Ein gesunder Lebensstil

Sex kann aber nicht nur durch neue Stellungen oder Quickies wieder interessant werden. Wer unzufrieden ist, sollte eventuell seine Gewohnheiten ändern. Wer auf das Rauchen verzichtet, fette Speisen meidet und gesünder lebt, wird relativ schnell bemerken, dass auch der Sex besser wird. Das liegt in erster Linie daran, dass der Körper mit einer besseren Durchblutung versorgt wird. Somit werden die erogenen Zonen verstärkt durchblutet und der Sex intensiver erlebt.

4. Den Partner überraschen

Intensiver erlebt man den Sex auch dann, wenn man von seinem Partner überrascht wird. Heiße Dessous, Rollenspiele, Spielchen mit Vibratoren - allesamt Dinge, die sehr wohl den Sex wieder interessant und abwechslungsreich gestalten.

So kann man das alte Knistern, welches man aus den ersten Beziehungswochen kannte, wieder in das Bett bekommen. Selbst bei langjährigen Beziehungen bringt die Abwechslung mit Dessous oder Sexspielzeug immer noch Feuer in das gemeinsame Liebesspiel.

5. Neue Möglichkeiten - Spanking und Co.

Leidenschaft beim SexSpontanität kann das Sexleben bereichern. (Foto by: kotin / Depositphotos)

Es hilft beispielsweise schon das Licht anzulassen. Viele Partner haben Sex in der Dunkelheit - warum eigentlich? Man sollte sich sehr wohl auch bei Licht sehen und die Aktivitäten bestaunen. Auch wenn die Phantasie eine große Rolle spielen kann, ist das zu Sehende beim Sex auch sehr erotisch.

Vor allem dann, wenn etwa die Reizwäsche ins Spiel kommt. Wer für etwas Abwechslung sorgt, kann auch einmal Sex vor dem Schlafzimmerspiegel haben. Spanking eignet sich ebenfalls für etwas Abwechslung - auch ein kleiner Striptease oder ein Table-Dance garantieren mit Sicherheit für heiße Stunden.

6. Es darf geküsst werden!

Der Besuch eines Sex-Shops kann genauso für eine heiße Stimmung sorgen wie das Küssen. Immer mehr Paare vergessen, dass jeder gute Sex mit dem Küssen beginnt. Leider ist das Phänomen, dass in langjährigen Beziehungen nur selten geküsst wird, oft auch der Grund, warum das Sexleben einschläft. Wer dagegen halten möchte, sollte somit nie auf das Küssen vergessen. Nebenbei erwähnt ist küssen sehr gesund, unter anderem stärkt es das Immunsystem, ist ein wahrer Jungbrunnen und macht einfach glücklich.


Bewertung: Ø 3,8 (41 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mithilfe von Sport die Libido steigern

Mithilfe von Sport die Libido steigern

Wer regelmäßig Sport treibt, bringt nicht nur den Körper in Form. Auch die sexuelle Leistungsfähigkeit verbessert und die Lust auf Sex steigt.

weiterlesen

User Kommentare