Ideen und Anregungen für erotische Rollenspiele

Irgendwann wird den meisten Menschen der alltäglich praktizierte Sex langweilig. In vielen Jahren hat man sich aneinander gewöhnt und schon vieles miteinander ausprobiert. Es fehlen neue Impulse, die das Sexleben aufpeppen. Warum nicht auch durch erotische Rollenspiele?

Sexy RollenspielErotische Rollenspiele sind als Vorspiel oder als Sexualpraktik beliebt. (Foto by: stockbymh / Depositphotos)

Rollenspiele sorgen für Abwechslung

Erotische Rollenspiele werden besonders gerne im Umfeld der BDSM-Szene gespielt. Sie laden dazu ein, Sex mit seinem Partner in einem inszenierten Machtgefälle zu haben. Dabei muss es nicht zwangsläufig zum Akt kommen, oft ist allein das Spiel schon so befriedigend, dass es nicht zu einem Beischlaf kommen muss.

Rollenspiele sind beliebt für das Vorspiel oder als eigenständige Sexualpraktik. Sie puschen das Intimleben auf angenehme Art auf und kosten meist nur wenig oder gar nichts. Echte Fans werden sich für ihre Lieblingsspiele irgendwann passende Kleidung kaufen, für den Anfang reicht die einfache Absprache.

Auf die Wünsche achten

Manche Rollenspiele sind gängig und wohlbekannt, andere wirken auf den ersten Blick vielleicht skurril und abwegig. Das soll aber nicht verstörend wirken, sondern dazu auffordern, einmal etwas Neues auszuprobieren. Wichtig ist dabei, dass alle Teilhabenden mit dem Spiel und ihrer Rolle darin einverstanden sind.

Übrigens kann der aktive Teilnehmer eines Spieles wahlweise ein Mann oder eine Frau sein. Auch ist es möglich, die Rollen mit gleichgeschlechtlichen Partnern zu besetzen. Im Folgenden wird den aktiven Teilen stets eine männliche und den passiven Teilen stets eine weibliche Rolle zugewiesen. Das ist wegen der besseren Lesbarkeit und der Einheitlichkeit so gewählt. Jedes Paar und jede Gruppe kann die Rollen so verteilen, wie es den Beteiligten am besten gefällt.

1. Star und Groupie

Ein bekannter Film- oder Rockstar kommt in die Stadt und sein Fan will nur das eine. Doch der Star ziert sich, will nicht einfach mit einem beliebigen Mädchen ins Bett. Doch das Groupie verführt den Star durch einen gekonnten Striptease, stimuliert ihn intim und am Ende erreicht sie ihr Ziel.

2. Hotelgast und Stubendame

Der Gast schläft noch in seinem Hotelbett und die Stubendame kommt herein, ohne vorher anzuklopfen. Sie denkt, sie sei alleine und nimmt die goldene Uhr des Gastes, die vergessen auf dem Tisch liegt. Völlig unerwartet wacht der vermeintliche Gast auf und droht damit, den Diebstahl der Hotelleitung zu melden. Weil die Dame noch in der Probezeit ist und das Geld dringend braucht, gibt sie sich dem Gast hin und beide erleben ein berauschendes Liebesspiel. Der Gast verzichtet somit auf eine Anzeige.

3. Arzt und Patientin

Das ist ein sehr altes Rollenspiel, das schon viele als Kind gespielt haben. Der Arzt empfängt die "kranke" Patientin und untersucht diese gewissenhaft auf mögliche Krankheiten. Insbesondere richtet sich die Aufmerksamkeit auf die Genitalien, die während der gespielten Untersuchung stimuliert werden.

Das Spiel kann bei vorhandener Erfahrung um medizinische Handlungen wie Darm- oder Blasenspülung erweitert werden. Auch Vaginal- oder Analdehnungen sind beliebte Ergänzungen dieser Spielart.

Krankenschwester und Patient

In getauschten Rollen kann die Frau mit sexy Bekleidung und kurzem Rock als Krankenschwester ihren "kranken" Mann wieder gesund "pflegen".

erotische RollenspieleBei erotischen Rollenspielen ist erlaubt, was beiden Partnern gefällt. (Foto by: Wisky / Depositphotos)

4. Lehrer und Schülerin

Ein strenger Lehrer eröffnet den Unterricht und bemerkt, dass der Rock einer Schülerin viel zu knapp ist. Außerdem trägt sie nichts darunter. Für dieses unkeusche Verhalten muss die Schülerin hart bestraft werden. Demütigungen, Schläge und Strafarbeiten sind die Folge, was der sexuellen Lust so richtig einheizt.

Eine Variante dieses Spiels ist die gespielte Unterbringung in einem Internat. Dort können Käfighaltung, strenge Disziplin und andere Dinge inszeniert werden.

5. Pirat und blinder Passagier

Eine junge Frau will der Enge ihres Elternhauses entfliehen. Sie versteckt sich auf einem Schiff, das sie in die neue Welt bringen soll. Doch in Wirklichkeit hat sie sich in einem Piratenschiff versteckt. Die Mannschaft ist geteilt. Die einen wollen ihr Blut und die anderen sind der Frau hold. Allein der Kapitän kann entscheiden, was der Preis für das Leben des mittellosen Mädchens ist. Um seiner Mannschaft nichts Schlechtes zu überlassen, nimmt er sie zur Probe mit in seine Kajüte...

6. Räuber und Gefangene

Dieses Spiel kann auch mit mehreren Teilnehmern und Teilnehmerinnen gespielt werden. Eine wilde Räuberbande liegt im Wald auf der Lauer und entführt die zufällig vorbeikommende Damengesellschaft.

Gleich im Wald müssen sich die Damen entkleiden, ihre Scham präsentieren und den Wünschen der Bande nachkommen. Kein noch so abartiger Wunsch darf ohne drastische Leibesstrafe abgeschlagen werden.

7. Politesse und Verbrecher

Für dieses Rollenspiel sind die Handschellen das wohl wichtigste Sex-Spielzeug. Die Politesse in sexy Outfit muss den Verbrecher bestrafen...


Bewertung: Ø 3,1 (135 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

User Kommentare