Couscous-Salat

Bevor man den Salat serviert muss er unbedingt noch 2 Stunden im Kühlschrank ziehen. Danach kann man ihn genießen.

Couscous Salat Couscous dient in vielen Ländern als Grundnahrungsmittel. (Foto by: ivanmateev / Depositphotos)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 250 g Couscous
  • 250 ml Wasser
  • 4 Stk mittelgroße Tomaten
  • 4 EL Petersilie
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise frische Minze (eventuell)

Zubereitung:

  1. Couscous mit einer Messerspitze Salz in eine Schüssel geben. Mit gleicher Menge Wasser kochendem Wasser übergießen, zudecken und 10 Min. quellen lassen.
  2. Tomaten überbrühen, schälen, in kleine Würfel schneiden, dabei Saft und Kerne entfernen.
  3. Petersilie fein hacken, zusammen mit Couscous und Tomaten in eine Schüssel geben.
  4. Mit Olivenöl, Zitronensaft und Salz abschmecken.
  5. Den Salat mindestens 2 Std. lang im Kühlschrank ziehen lassen.

Zubereitungszeit: 150 Minuten


Bewertung: Ø 3,9 (7 Stimmen)

Autor: FitundGesund Redaktion
Infos zum Autor: Medizinredakteure und Journalisten
Erstellt am: 20.03.2013
Überarbeitet am: 24.04.2019

User Kommentare