Chili con Carne

Mit magerem Rinderhackfleisch, Gemüse und Gewürzen wird das beliebte Rezept für Chili con Carne jedem schmecken.

Chili con carne Chili con carne ist ein beliebtes Rezept. (Foto by: brebca / Depositphotos)

Zutaten für 2 Portionen:

  • 220 g Kidnybohnen (gegart, Dose)
  • 2 Stk Paprikaschote, rot
  • 100 g Mais (Dose)
  • 1 EL Olivenöl
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 Stk Zwiebel
  • 1 Msp Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 Prise Chilipulver
  • 0.5 TL Oregano, getrocknet
  • 200 g Tomatenstücke (Dose)
  • 180 ml Fleischbrühe
  • 1 EL Petersilie, gehackt, zum Bestreuen

Zubereitung:

  1. Bohnen und Mais aus der Dose in ein Sieb kippen, kurz kalt abbrausen und abtropfen lassen. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Zwiebel abziehen und würfelig schneiden.
  2. Öl in einen Topf geben und erhitzen. Darin das Faschierte krümelig braten, dann Zwiebelwürfel beifügen und unter Rühren etwa 8 Minuten garen. Salz und Pfeffer einstreuen und die Gewürze untermengen.
  3. Mit Brühe ablöschen, Tomaten, Mais und Bohnen unterrühren und alles nochmal 15 Minuten  köcheln lassen.

Mit Petersilie bestreut servieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Kalorien: 560 kcal pro Portion


Bewertung: Ø 3,3 (7 Stimmen)

Autor: FitundGesund Redaktion
Infos zum Autor: Medizinredakteure und Journalisten
Erstellt am: 09.05.2013
Überarbeitet am: 17.07.2019

User Kommentare