Männer & Beauty

Schönheit und Körperpflege ist nicht mehr reine Frauensache. Immer mehr Männer achten auf Ihre Optik und die richtige Pflege. Pflegeprodukte speziell auf das "starke Geschlecht" abgestimmt, freuen sich immer mehr an Beliebtheit.

Mann legt Wert auf KörperpflegeImmer mehr Männer achten auf Ihre Optik und die richtige Pflege. (Foto by: luckybusiness / Depositphotos)

Männerhaut ist dicker als die von Frauen und auch resistenter gegen Sonne und trockener Luft.

Bis zum 30. Lebensjahr ist sie straffer, widerstandsfähiger und weniger anfälliger auf Falten als die Haut von Frauen.

Jedoch möchte sie auch richtig gepflegt werden. Die Palette an Pflegeprodukten speziell für Männerhaut nimmt immer mehr zu und für jeden Hauttyp ist die passende Pflege dabei. Diese sind mit "Men" gekennzeichnet, da Männerhaut andere Ansprüche als die von Frauen hat. Auch das richtige Styling der Haare gehört dazu.

Und mal ehrlich - gepflegte Männer sind doch sexy.

Richtig Rasieren

Vor einigen Zeiten war Körperbehaarung noch sehr angesagt und galt als anziehend. Doch die Zeiten haben sich geändert und jetzt steht "glatt" statt "haarig" auf dem Programm, egal ob im Gesicht, die Brust, Achsel oder Intimbereich. Die Rasur strapaziert jedoch zusätzlich, neben Stress und äußeren Umwelteinflüssen, die Männerhaut. Es gibt einige Tipps, die man für eine perfekte Rasur beachten sollte:

  • Die Haut sollte vor der Rasur gereinigt werden. Auch Peelings helfen bei der Vorbereitung und befreien und die Haut von abgestorbenen Zellen.
  • Rasierschaum hilft die Haare weicher und glatter zu machen und Haare können bei der Rasur besser beseitigt werden.
  • Nach der Rasur ein Afershave anwenden, dies beruhigt die Haut und beugt Hautreizungen vor.

Körperpflege

Männer bevorzugen bei der Körperfpelge zeitsparende und dennoch effektive Varianten. Beliebt sind sogenannte 2-in-1 Produkte.

Eine Bodylotion pflegt die Haut und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Am besten wird sie nach dem Duschen aufgetragen.

Im Kampf gegen Schweiß soll ein Deo oder Deo-Spray verwendet werden. Sie überdecken den Schweißgeruch und verhindern bzw. reduzieren die Entstehung von Achselschweiß.

Nagelpflege

Egal ob im Büro oder im Alltag, gepflegte Hände und Nägel wirken attraktiv. Der Trend, sich bei einer Maniküre oder Pediküre verwöhnen zu lassen, kommt auch immer mehr bei Männern durch. Der Nagelknipser ist praktisch, aber erst durch eine Feile bekommen die Nägel erst den richtigen Feinschliff. Richtig gefeilt wird vom Rand in Richtung Nagelmitte.

Parfums

Ihr Parfum hält am längsten, wenn man es dorthin sprüht, wo der Körper am meisten Hitze entwickelt, wie zum Beispiel am Hals, auf der Brust oder an den Handgelenken. Die Wärme hilft den Duft des Parfums zu entfalten.

Gesichtspflege

GesichtsreinigungAuch Männerhaut möchte gepflegt und verwöhnt werden. (Foto by: chesterf / Depositphotos)

Das Gesicht sollte morgens und abends gründlich gereinigt werden, um die Haut von Schmutz und Schweiß zu befreien. Danach sollte eine, auf die Bedürfnisse und den Hauttyp, abgestimmte Feuchtigskeitscreme benutzt werden. Zusätzlicher Tipp: Gesichtswasser hat eine erfrischende Wirkung.

Lippenpflege

Auch die Lippen möchten gepflegt werden. Vor allem in der kalten Jahreszeit werden sie schnell rissig und spröde. Auch Essen, Sprechen, Atmen und Küssen trocknet die Lippen aus. Eine feuchtigkeitsspendende Lippenpflege kann Abhilfe schaffen. Außerdem sollte sie mit Lichtschutzfaktor sein.

Haarpflege

Die Haare sollten mit nicht zu heißem und mit nicht zu warmen Wasser gewaschen werden. Eine haselnussgroße Portion Shampoo reicht vollkommen aus. Shampoo immer ordentlich ausspülen! Durch nicht gründliches Ausspülen bleiben Shampooreste und übermäßiger Talg zurück. Empfehlenswert ist es neben der Haarwäsche, regelmäßige eine Spülung zu verwenden, welche das Haar zusätzlich pflegt und Glanz verleiht.

Wahre Schönheit kommt von Innen

Neben zahlreichen Beautytipps sollte auch auf einen gesunen Lebensstil geachtet werden:

  • Achten Sie auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung
  • Betreiben Sie Sport
  • Gönnen Sie sich ausreichend Schlaf
  • Versorgen Sie Ihren Körper mit ausreichend Flüssigkeit; mindestens 1,5 Liter Wasser oder gespritzte Fruchtsäfte am Tag
  • Vermeiden Sie Alkohol und Zigaretten.
  • Gönnen Sie sich und Ihrem Körper Entspannungsphasen.

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Schön mit Öl: Was Beauty-Öle alles können

Schön mit Öl: Was Beauty-Öle alles können

Beauty-Öle liegen im Trend, denn sie besitzen hautpflegende und hautverjüngende Eigenschaften. Außerdem steigern sie das Wohlbefinden. Doch was sollte bei der Anwendung beachtet werden?

weiterlesen

User Kommentare