Schmale Lippen voller schminken

Volle Lippen wirken besonders auf die Männerwelt sehr erotisch. Kein Wunder, denn Mund und Lippen verkörpern etwas sehr Sinnliches. Wer von Natur aus volle Lippen besitzt, hat natürlich einen Vorteil. Für die anderen gibt es einige Tricks, damit schmale Lippen voller wirken.

Frau mit schönen, vollen LippenDurch einige kosmetische Tricks können schmale Lippen optisch größer wirken. (Foto by: Tanyunya2014 / Depositphotos)

Farbe und Glanz

Wer von der Natur mit (zu) schmalen Lippen ausgestattet wurde, sollte in jedem Fall für den Lippenstift eine Farbe wählen, die etwa eine Nuance intensiver leuchtet als die eigene Lippenfarbe. Zu dunkle Töne dürfen dagegen nicht gewählt werden, da sie den Mund noch kleiner wirken lassen. Ebenso verhält es sich mit matten Farbtönen. Glänzende Farben und Glanzeffekte sind dagegen ein wunderbares Mittel, um schmale Lippen voller zu schminken. Die Verwendung von Gloss und Perlmutt, auf die Mitte der Lippen aufgetragen, eignet sich hierfür besonders gut.

Schmale Lippen voller schminkenMit einigen Make Up Tricks lassen sich volle und sinnliche Lippen zaubern. (Foto by: yanlev / Depositphotos)

Wie kommt man zu schönen und voll wirkenden Lippen?

  • Zunächst bekommen die Lippen eine so genannte Grundierung. Die Farbe des später aufgetragenen Lippenstifts hält mit dieser Grundierung länger und besser. Lippengrundierungsstifte gibt es in Drogeriemärkten, Parfümerien und natürlich im Kosmetikstudio.
  • Nachdem die Grundierung aufgebracht wurde, tupft man sie mit einem Wattepad vorsichtig wieder ab. Anschließend werden mit Hilfe eines Konturenstifts die Konturen der eigenen Lippen exakt nachgezeichnet. Für voller wirkende Lippen zieht man die Konturen der Lippenaußenränder vorsichtig nach. Eine hautfarbene Linie kann dabei optisch vergrößern.
  • Mit einem Pinsel wird nun die füllende Farbe des Lippenstifts aufgetragen, denn so kann exakter gearbeitet werden. Die Farbe trägt man dabei mehrfach auf. Mit einem Kosmetiktuch kann die eventuell überschüssige Farbe vorsichtig abgetupft werden. Nach der ersten Farbschicht sollte ein wenig Puder zum Einsatz kommen. Erst danach gibt man die zweite Farbschicht auf die Lippen. So wird ebenfalls die Haltbarkeit der Farbe verlängert.
  • Um die Lippenfarbe anschließend zu fixieren, wird ein Lip Gloss verwendet. Dieser sorgt auch für optisch mehr Lippenvolumen. Zudem lassen sich mit so genannten Lip-Plumpern die Lippen „aufpolstern“. Diese innovativen Kosmetikprodukte regen nicht nur die Mikrozirkulation in den Lippen an, sondern spenden auch intensive Feuchtigkeit. Als positiver Nebeneffekt bringen sie spiegelnden Glanz auf die Lippen und lassen so die Lippenfarbe intensiv leuchten.


Bewertung: Ø 3,7 (7 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Wimpernzange richtig anwenden

Wimpernzange richtig anwenden

Wer eher zarte, gerade Wimpern hat, kann auf ein kleines, sehr nützliches Hilfsmittel zurückgreifen: die Wimpernzange.

weiterlesen

User Kommentare