Lidschatten selber mischen

Ein zart schimmernder Lidschatten verleiht den Augen nicht nur lebendigen Glanz, er lässt die Augenpartie auch optisch interessanter erscheinen. Die Auswahl der richtigen Farbe gestaltet sich manchmal recht schwierig, denn der passende Farbton lässt sich im Handel gar nicht finden.

LidschattenLidschatten gehört zu einem perfekten Make Up einfach dazu. (Foto by: belchonock / Depositphotos)

Selbst mischen und sparen

Viele Frauen beweisen Improvisationstalent und mischen sich ihre gewünschte Farbe für den Lidschatten einfach selber. Damit lassen sich oft verblüffende Ergebnisse erzielen. Vielleicht gehören Sie ja auch zu denjenigen, die schon lange auf der Suche nach dem perfekten Lidschattenton sind. Ideal ist die Nuance dann, wenn sie die eigene Augenfarbe wirklich vorteilhaft zur Geltung bringt. Das bedeutet, das gesamte Erscheinungsbild der Augenpartie kann mit der richtig gewählten Lidschattenfarbe positiv unterstrichen werden. Natürlich muss der Farbton aber auch zum Teint des Gesichts passen.

Wer die Gesetze des Mischens der verschiedenen Farben beherrscht, kann sich letztendlich einer beliebig großen Farbpalette an neu zusammengesetzten Farbtönen für seinen Lidschatten bedienen. Dabei kommt es nicht nur auf die verwendeten Farben an, sondern auch auf die perfekte mengenmäßige Zusammensetzung. Bei Profi-Visagisten gehört das Mischen von Kosmetikfarben, um die optimal passende Nuance zu erhalten, schon lange zum täglichen Geschäft. Allerdings eignen sich nicht alle Konsistenzen dazu, um mit anderen vermischt zu werden. Fester Lidschatten lässt sich nur schwer mischen, cremige Konsistenzen dagegen sind sehr gut zum Mischen geeignet, denn sie lassen sich hervorragend verrühren.

Wie man richtig mischt

Die entsprechenden Farben werden der Originalpackung entnommen und in einem kleinen neuen Behälter, z. B. ein leeres Döschen einer Cremeprobe, miteinander gemischt. Das direkte Verbinden von verschiedenen Farben durch das Aufnehmen mit einem Pinsel empfiehlt sich nicht, denn so erhält man nur sehr schwer denselben Farbton wieder.

Lidschatten selber mischenDie passende Lidschattenfarbe lässt sich ganz einfach selbst mischen. (Foto by: cellistka / Depositphotos)

Möchte man einen eindrucksvollen neuen Lidschattenfarbton erzielen, so sollten stets die Töne aus derselben Farbfamilie verwendet werden. Das bedeutet, verschiedene Blautöne können zu einem neuen gemischt werden, beispielsweise Hellblau und Dunkelblau, um ein schönes Mittelblau zu erhalten. Ebenso lässt sich ein neuer Grünton zaubern oder auch ein neuer Beige- oder Braunton.

Lidschattenfarben, die Glitzerpartikel enthalten, eignen sich besonders gut für das Mischen eines neuen Farbtons, denn die kleinen Flitterteilchen schimmern ohnehin bereits in mehreren Nuancen.


Bewertung: Ø 3,5 (2 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Wimpernzange richtig anwenden

Wimpernzange richtig anwenden

Wer eher zarte, gerade Wimpern hat, kann auf ein kleines, sehr nützliches Hilfsmittel zurückgreifen: die Wimpernzange.

weiterlesen

User Kommentare