Impfkalender für Schulkinder

Aktueller Impfplan - hier finden Sie den österreichischen Impfkalender für Schulkinder.

In Österreich gibt es keine Impfplficht, daher muss jeder für sich selbst entscheiden gegen welche Krankheiten man sein Kind impfen lassen möchte. Der Impfplan für Schulkinder sieht vor allem einige Auffrischungsimpfungen vor. Ab dem Eintritt in die Schule wird empfohlen die Grundimmunisierung gegen Diphtherie, Tetanus, Keuchhusten und Kinderlähmung bis zum 9. Lebenjahr, für Hepatitis B bis spätestens zum 13. Lebensjahr aufzufrischen.


>> IMPFKALENDER FÜR SCHULKINDER [PDF] <<

 

Der österreichische Impfplan wird jährlich vom Impfausschuss des Obersten Sanitätsrates herausgegeben. Die enthaltenen Impfempfehlungen basieren auf einer sorgfältigen Nutzen-Risiko-Abwägung.


Bewertung: Ø 4,7 (17 Stimmen)

Autor: FitundGesund Redaktion
Infos zum Autor: Medizinredakteure und Journalisten
Erstellt am: 05.04.2011
Überarbeitet am: 12.06.2017

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Impfungen - so schützen sie

Impfungen - so schützen sie

Impfungen schützen vor Krankheiten, indem sie die natürlichen Abwehrzellen des Körpers aktivieren und dadurch den Ausbruch verhindern oder abmildern.

weiterlesen

User Kommentare