Wie die Nase eines Mannes, so sein Johannes

Der Mythos: Wie die Nase des Mannes so sein Johannes ist wissenschaftlich nicht belegbar, eigentlich Unsinn. Spekulationen gibt es viele, Tatsache ist, dass die Nase ein Phallus Symbol ist, woraus sich im Volksmund wahrscheinlich der Spruch entwickelt hat.

Sexmythos über die Nase eines MannesDie Größe der Nase eines Mannes hat keinerlei Einfluss auf das Sexualleben. (Foto by: valuavitaly / Depositphotos)

Diesen Spruch hat wohl jeder schon mal gehört. An dieser Stelle sei gesagt, es ist vollkommen absurd, dass die Länge der Nase etwas mit seinem Penis zu tun hat. Das ist auch wissenschaftlich belegt. Unsinn also.

Wie kommt es dann zu solchen Aussagen?

Mit Sicherheit hat den Ausspruch ein Mann geprägt, Männer neigen was ihre Leistungsfähigkeit oder die Größe des Gemächts betrifft schon mal gerne zu Übertreibungen. Über die Nase lassen sich nach manchen Wissenschaftlern (oder solchen, die es gerne wären) Schlüsse zu ihrem Sexualleben ziehen, beispielsweise bei der Art wie Mann sich schnäuzt. Hm, also wenn Mann sich offen, laut und kraftvoll schnäuzt, ist er ein guter Liebhaber, schnäuzt er sich verstohlen ein eher schlechter, zurückhaltender Lover. Daraus ließe sich glatt wieder ein neuer Mythos schaffen!

Interessant ist da schon eher die Annahme, dass ein Mann mit großer Nase mehr weibliche Duftstoffe, die sogenannten Pheromone, aufnehmen kann. Die Erregung wird stärker, der Sexualakt intensiver. Nun ja, ob dies anatomisch korrekt ist, sei dahingestellt. Denn es ist kaum vorstellbar, dass Menschen, insbesondere Männer, mit großer Nase besser riechen als solche mit kleinerer. Auch wenn dies hin und wieder behauptet wird, auch das Gegenteil kann man lesen.

Was uns zu dem Schluss bringt

LeidenschaftDer Mythos: Wie die Nase des Mannes so sein Johannes ist wissenschaftlich nicht belegbar. (Foto by: luckybusiness / Depositphotos)

Auch wenn die Nase des Mannes groß ist, hat das höchstwahrscheinlich keinen Einfluss auf sein Sexualleben. Vielleicht ist der Spruch anders zu werten, nämlich das Frauen Männer mit großen Nasen einfach attraktiv finden, männlicher. Das Gesicht des Mannes wirkt insgesamt markanter, charakterstark und ernster.

Die psychologische Bedeutung für die Nase besagt, dass sie für einen guten Riecher steht, im übertragenen Sinn, aber auch ein Phallus Symbol darstellt. Wo man den obigen Spruch ableiten könnte.

Kleines Detail am Rande: Träumen Frauen von einer Nase, sind sie mit dem Sexualpartner meist unzufrieden, wenn Männer von Nasen träumen, bedeutet dies eine gute Sexualpartnerin. Die Größe der Nase spielt im Übrigen bei diesen Träumen keine Rolle.


Bewertung: Ø 3,3 (6 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mythos: Macht die Pille dick?

Mythos: Macht die Pille dick?

Ein weit verbreiteter Glaube ist, dass die Einnahme der Pille zu einer Gewichtszunahme führt. Doch stimmt dieser Mythos?

weiterlesen
Sex macht schlank?

Sex macht schlank?

Kann Sex wirklich beim Abnehmen helfen oder ist diese Behauptung völlig falsch?

weiterlesen

User Kommentare