Bodycontouring und Bodylifting

Oft zählt für ein positives Selbstbewusstsein eine harmonische Körpersilhouette, ästhetische Körperproportionen sind häufig wichtig für ein seelisches Wohlbefinden. Durch Schwangerschaften, extremes Abnehmen, Fettansammlungen oder Alterungsprozesse kann die Haut erschlaffen, das Erscheinungsbild gestört sein. Ein Bodycontouring bietet verschiedene Verfahren zur allgemeinen Körperstraffung an.

BodycontouringEine straffere Haut kann durch das Bodylifting oder Bodycontouring zu mehr Selbstbewusstsein führen. (Foto by: vova130555@gmail.com / Depositphotos)

Die Möglichkeiten eines Bodycontouring (Bodylifting)

Ein Übermaß an Fett kann durch Fettabsaugen (Liposuction) entfernt werden. Allerdings bleibt danach oft das Gewebe schlaff. Mit den Bodycontouring-Maßnahmen werden effektive Verfahren angewendet, die operativ korrigierend eingreifen und so eine schöne Körperkontur schaffen können. Die straffenden Verfahren können mit einer Liposuction kombiniert werden. Folgende Körperregionen können gestrafft werden:

  • Bauchdecke
  • Oberarme
  • Oberschenkel
  • Gesäß
  • Brust
  • Body- und Faceliftings

Beratung und Operation

Ein ganzheitliches Bodycontouring vornehmen zu lassen, bedarf ausführlichster Vorinformationen. Ein intensives Beratungsgespräch mit dem behandelnden plastischen Chirurgen ist vonnöten. Hier werden alle OP-Möglichkeiten, Wünsche, Risiken und Kosten besprochen. Es werden Fotos angefertigt und der Patient wird untersucht.

Der Patient sollte seinerseits alle wichtigen Informationen wie Vorerkrankungen an den behandelnden Arzt weiterleiten. Der erfahrene Chirurg wird das erschlaffte Hautgewebe entfernen und dabei auf eine möglichst kleine und unauffällige Führung seiner Schnitte achten. So wird der Schnitt für die Bauchdeckenplastik im Bereich der Schambehaarung, bei der Gesäß- und Oberschenkelstraffung wird der Schnitt in der Gehfalte und bei den Oberarmen von der inneren Achselhöhle bis zum Ellenbogen gesetzt. Die Operation wird in Vollnarkose durchgeführt, es ist sinnvoll, eine Nacht in der Klinik zu bleiben.

Die Risiken, Nebenwirkungen und Nachbehandlung

Die Nachbehandlung ist ein wichtiger Teil der gesamten Behandlung und sollte vom Patienten auch eingehalten werden. Nach rund 10 Tagen werden im Zuge einer Nachuntersuchung die Fäden gezogen.

Allgemeine Nebenwirkungen nach einem Bodycontouring sind

Es kann wie bei allen OPs zu Blutungen oder Wundheilungsstörungen kommen. Seltener kann es zu übermäßiger Narbenbildung kommen, das Hautgefühl kann gestört sein oder der Lymphabfluss sich vermindern.

Sinnvoll ist während der Heilungsphase ein Verzicht auf Alkohol und Nikotin. Body- und/oder Stützstrümpfe sollten getragen werden, nach ca. 5 Wochen kann vorsichtig wieder mit Sport begonnen werden. Ein endgültiges Ergebnis kann man oft erst nach bis zu drei Monaten sehen.

BodyliftingBodycontouring oder Bodylifting sind Möglichkeiten um bestimmte Körperpartien zu straffen. (Foto by: AndreyPopov / Depositphotos)

Die Kosten eines Bodycontouring (Bodylifting)

Die Kosten für ein Bodycontouring sind nicht zu beziffern, da es sehr individuell ist, wie viele Stellen operativ behandelt werden. In schweren Fällen, also bei einem extremen Bauchüberhang beispielsweise, kann es zu einer Kostenübernahme oder Teilübernahme der Kosten der Krankenkassen kommen. Dies ist mit den jeweiligen Vertretern der Kassen zu besprechen.

Fazit

Wenn Sport und gesunde Ernährung keine Erfolge mehr zeigen und die Körperkontur unharmonisch bleibt, kann ein Bodycontouring überlegt werden. Da es sich in den meisten Fällen um mehrere Eingriffe gleichzeitig handelt, muss der behandelnde Arzt sehr gut ausgesucht werden. Um ein zufriedenstellendes Gesamtergebnis zu erreichen, sind ausführliche Untersuchungen und Beratungen nötig.

Ärzte (eine Liste aller österreichischen Ärzte befindet sich auf unserem Gesundheitsportal) verfügen über gute Kontakte zu erfahrenen Schönheitschirurgen und sind daher die ersten Ansprechpartner. Die Schönheitsklinik sollte mit Bedacht gewählt werden, da es sich bei einem Bodycontouring häufig um mehrere Eingriffe gleichzeitig handelt.

Unser Tipp: Das optimale Vorbereiten auf die Operation und das Einhalten aller Nachsorgetermine sowie das strikte Einhalten der ärztlichen Verhaltensregeln nach der OP fördern ein zufriedenstellendes Ergebnis und einen guten Heilungsprozess.


Bewertung: Ø 3,5 (2 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Piercing

Piercing

Piercings können an den unterschiedlichsten Körperstellen angebracht werden.

weiterlesen
Tattoo - Tätowierung

Tattoo - Tätowierung

Das Tattoo - die Tätowierung ist eine Zierde des Körpers, welche ein Leben lang halten soll.

weiterlesen
Tattoo-Entfernung

Tattoo-Entfernung

Die Gründe sich ein Tattoo wieder entfernen lassen zu wollen sind sehr unterschiedlich. Eine effektive Maßnahme ist das Entfernen der Tattoos mit Laser.

weiterlesen
Schweißdrüsenabsaugung

Schweißdrüsenabsaugung

Viele Menschen haben das Problem das sie sehr stark im Achselbereich schwitzen. Egal ob sie sich anstrengen oder nicht sie schwitzten sehr schnell.

weiterlesen

User Kommentare