Weihnachtsschmuck mit Kindern basteln

Basteln mit Kindern kann für Groß und Klein ein schönes Erlebnis sein. Nutzen Sie die vorweihnachtlichen Tage und basteln Sie schönen Christbaumschmuck gemeinsame mit Ihren Kindern!

Basteln für WeihnachtenBasteln mit Kindern kann in der Vorweihnachtszeit ein schönes Erlebnis sein. (Foto by: ilona75 / Depositphotos)

Christbaumschmuck: Holz-Schneeflocken

Hierbei handelt es sich um zauberhaften Christbaumschmuck, der am Besten mit etwas größeren Kindern gestaltet wird. Möchte man es mit kleinen Kindern basteln, bedarf es an Hilfe der Erwachsenen.

Material

  • Bastelkleber oder Heißklebepistole
  • Akkubohrer mit 3 mm Bohrer
  • roter Faden
  • Dekorationslinsen nach Wahl (in rot)
  • Eisstiele bzw. Bastelhölzer
  • Washi Tape Rollen in rot und weiß (Weihnachtsmuster nach Wahl)

Anleitung

  1. Zuerst werden die Eisstiele mit den Washi Tapes beklebt und die überhängenden Reste weggeschnitten.
  2. Jetzt kleben Sie die zwei Eisstiele kreuzförmig aufeinander. (Achten Sie darauf, dass Kinder eine Heißklebepistole erst ab 8 Jahren verwenden - hohe Verbrennungsgefahr!)
  3. Dann werden zwei Kreuze übereinander geklebt, sodass eine Schneeflocke entsteht.
  4. Nun wird ein kleines Loch mit dem Bohrer gemacht und der Faden durchzogen.
  5. Zum Schluss wird in die Mitte der Schneeflocke eine Dekorationslinse geklebt.
  6. Jetzt können Sie die fertige Schneeflocke verschenken oder an den Christbaum hängen.

Ziehharmonika Engel

Diese Bastelei ist durchaus auch für kleinere Kinder geeignet und ist zudem auf dem Weihnachtsbaum oder in der Wohnung eine wunderschöne Dekoration.

Material

  • Metallfolie (gold/silber/rot), alternatives Papier
  • Schere
  • Styroporkugeln (möglichst klein, zum Beispiel 2 cm)
  • Band und Nadel
  • Flüssigkleber
  • (Beilauf-) Faden
  • wasserfester schwarzer Stift

Anleitung

  1. Schneiden Sie die Metfallfolien in folgenden Größen 7x14cm und 11x25cm zu.
  2. Legen Sie beide Metallfolien vor sich hin und falten Sie diese zu einer Ziehharmonika.
  3. Danach werden die Ziehharmonikas in die Hälfte geknickt, sodass kleine gefaltete Dreiecke entstehen.
  4. Jetzt können die Teile miteinander verbunden werden, wobei die kleineren Teile als Flügel und die größeren Stücke als Körper verwendet werden. Dazu legen Sie am besten die beiden kleinen Teile mit der Spitze nach oben nebeneinander hin. Wiederholen Sie diesen Vorgang auch mit den größeren Ziehharmonikas.
  5. Nun wird der Faden durch den Spalt in der Mitte der Ziehharmonikas geflickt.
  6. Jetzt können die Teile zusammen verknotet werden, sodass die Form eines Engels entsteht.
  7. Stechen Sie jetzt mit einer Nadel mittig durch die Styroporkugel und ziehen Sie einen Faden durch und verknoten Sie die Enden.
  8. Nun können Sie einen Heiligenschein aus gewähltem Papier kreieren und an die Spitze der Styroporkugel kleben.
  9. Noch ein Gesicht aufmalen und fertig ist der Weihnachtsengel.

Weihnachtswichtel-Männchen

Diese Dekoration ist im Handumdrehen fertig und bietet Spaß für Groß und Klein!

Material

  • Erdnüsse
  • Filzstifte
  • Watte
  • Kleber

Anleitung

  1. Nehmen Sie eine Erdnuss und kleben Sie ein wenig Watte an den unteren Teil der Nuss.
  2. Danach malen Sie das obere Ende mit rotem Stift an. Das soll den Hut des Weihnachtsmannes darstellen.
  3. Malen Sie nun ein Gesicht auf und fertig ist das Weihnachtsmännchen.
  4. Machen Sie die Dekoration perfekt, indem Sie mehrere Erdnüsse auf eine schöne Schale legen.

Weihnachtsdeko bastelnBasteln für Weihnachten macht Kindern großen Spaß. (Foto by: poznyakov / Depositphotos)

Salzteig

Diese Salzteigfiguren lassen sich je nach Belieben gestalten, eignen sich als schöner und persönlicher Christbaumschmuck oder als perfektes Geschenk für die Liebsten.

Material

  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Salz
  • 12 Esslöffel Wasser
  • Keksausstecher
  • Nudelholz
  • Bänder
  • Acryl- oder Wasserfarben
  • Pinsel

Anleitung

Alle Zutaten werden zu einem Teig verknetet und dieser ausgewalkt. Mit den Keksausstechern werden verschiedene Figuren ausgestochen. Die Figuren mit einem kleinen Loch versehen (zum anschließenden Aufhängen) und bei 160° ca. 40 Minuten backen.

Wenn diese Salzteigfiguren ausgekühlt sind mit Acryl- oder Wasserfarben bemalen. Auch Glitzer oder Bastelsteinchen können verwendet werden. Der Fantasie ist keine Grenzen gesetzt.

Abschließend mit einem hübschen Band verzieren, damit man es aufhängen kann.

Geschenkspapier-Kugeln

Wer altes Geschenkspapier zuhause herumliegen hat, kann dieses im neuen Glanz erstrahlen lassen.

Material

  • altes (weihnachtliches) Geschenkspapier
  • Faden
  • Kleber

Anleitung

Dazu werden schmale Streifen aus dem Geschenkspapier geschnitten und so geformt, dass eine Kugel entsteht. Mit Kleber fixieren, anschließend noch mit einem Bändchen zum Aufhängen versehen und fertig ist schöner Weihnachtsschmuck.


Bewertung: Ø 5,0 (5 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

User Kommentare