altersgerechtes Spielzeug

Sicher werden Sie schon vor der Geburt gefragt, was Sie für Ihr Kind noch benötigen. Wie wäre es, wenn Sie sich schon einige Spielsachen schenken lassen würden, die sonst relativ teuer sind? Machen Sie am besten eine Aufstellung aller gewünschten Geschenke und reichen Sie diese an Freunde und Verwandte weiter. Welche Spielsachen auf der Liste stehen könnten, erfahren Sie hier.

Baby mit SpielzeugDas Spielzeug für Baby sollte altersentsprechend sein. (Foto by: Ipatov / Depositphotos)

Spielsachen von Anfang an - muss das sein?

In den ersten Tagen und Wochen benötigt Ihr Kind noch gar keine Spielsachen. Es wird die meiste Zeit schlafen, wenn es nicht gerade von Ihnen gestillt oder mit der Flasche gefüttert wird.

Rechnen Sie auch damit, dass Sie Ihr Kind anfangs mindestens sechs Mal pro Tag wickeln müssen. Sicher wollen Sie gemeinsam mit Ihrem Partner auch eine ganze Weile mit ihm schmusen und kuscheln. Da bleibt für große Spielsachen keine Zeit.

Halten Sie ihm des Öfteren mal eine Rassel oder ein Plüschtier, das für Neugeborene zugelassen ist, hin. Auch eine Spieluhr kann Ihnen dabei behilflich sein, Ihr Kind nachts in den Schlaf zu bekommen.

Damit Ihr Kind nach dem Erwachen etwas zu schauen hat, sollten Sie über seinem Bettchen ein Mobile befestigen. Dieses kann es in aller Ruhe betrachten.

Für den Kinderwagen können Sie sich eine spezielle Kinderwagenkette schenken lassen. Diese kann das Kind in aller Ruhe beim Spazierengehen betrachten und später auch wortwörtlich "begreifen".

BeißringBeißringe sind vor allem in der Zahnungsphase sinnvoll. (Foto by: ActiActi / Depositphotos)

Welche Spielsachen sind ab einem Alter von ungefähr drei Monaten nützlich?

Gymnastikcenter

Wenn Ihr Baby dieses Alter erreicht hat, wird es vermutlich bald versuchen, sich auf die Seite zu drehen. Dies können Sie mit einem sogenannten "Gymnastikcenter" unterstützen. Hierbei handelt es sich um ein Trapez, dass auf eine Babydecke gestellt wird. Eventuell besitzt diese Decke einige Fühlelemente. Legen Sie das Baby jetzt unter das Trapez. Es wird versuchen, nach den herabhängenden Spielsachen zu greifen. Wenn sich an den Seiten ebenfalls Spielsachen befinden, wird es dazu animiert, sich zur Seite zu drehen, was Sie ja auch erreichen wollen.

Bücher

Kaufen Sie im Alter von drei Monaten auch die ersten Bücher, die für diese Altersstufe zugelassen sind. Diese können Sie sich auch bereits zur Geburt schenken lassen.

Kann man sich auf die Altersangaben auf den Spielsachen verlassen?

In der Regel ja. Natürlich gibt es einige Kinder, die in ihrer Entwicklung weiter sind als ihre Altersgenossen. Manches Kind unternimmt beispielsweise schon mit neun Monaten seine ersten Schritte, andere wiederum brauchen hierfür bis zum 15. Lebensmonat. Und genauso ist es bei den Spielsachen. Hier kommt es zudem auf die unterschiedlichsten Interessen an. Das eine Kind interessiert sich brennend für Bücher, während das andere lieber große Legosteine bestaunt. Gerade bei namhaften Herstellern können Sie sich auf die Altersangaben durchaus verlassen.


Bewertung: Ø 4,0 (7 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Gitterbett oder Wiege?

Gitterbett oder Wiege?

Bei Ihnen hat sich Nachwuchs angekündigt und Sie machen sich jetzt Gedanken, ob Sie lieber eine Wiege oder ein Gitterbett kaufen sollten?

weiterlesen
Babydecke - brauch ich das?

Babydecke - brauch ich das?

Eine Babydecke sollte unbedingt zur Ausstattung von Babys gehören, denn diese ist vielseitig einsetzbar.

weiterlesen
Die richtige Babykleidung

Die richtige Babykleidung

Nicht alles, was der Handel an Babykleidung anbietet, ist richtig und sinnvoll. Wie Sie die richtige Babykleidung finden, erfahren Sie hier!

weiterlesen

User Kommentare