Gummipuppen

Bei Gummipuppen handelt es sich lebensgroße Nachbildungen eines Menschen - meist Frauen, aber auch Männer und ferner Tiere. Gummipuppen werden zur Selbstbefriedigung benutzt und verfügen daher über ausgeprägte Körperöffnungen. Sexpuppen erhält man in der aufblasbaren Version und als Real-Dolls.

GummipuppeIn den meisten Fällen nützen Männer die Angebote der weiblichen Aufblaspuppen oder Real-Dolls. (Foto by: Demian / Depositphotos)

Die Ausführungen der Gummipuppen

In der Hauptsache gibt es zwei Ausführungen von Sexpuppen:

  1. Die aufblasbaren Gummipuppen
  2. Die Real-Dolls, Puppen die Schaufensterpuppen ähnlich sind

Die Körperöffnungen beider Arten sind so gestaltet, dass sie einen Koitus ermöglichen. Oft haben die Vaginas eine Vibratorfunktion. Bei den teureren Versionen der Sexpuppen lassen sich auch die verschiedenen Glieder, Arme und Beine, etc., bewegen. Bei männlichen Puppen ist manchmal ein aufblasbarer Penis intrigiert, im Paket enthalten sind aber zumeist Dildos, die per Saugnapf an der Puppe fixiert werden.

Aufblasbare Gummipuppen

Besonders lebensecht wirken die aufblasbaren Puppen zumeist nicht, Mund und Genitalien sind ausgeprägt. Die Puppen sind aber günstig zu haben, man kann sie unauffällig lagern und auch mal transportieren. Die Preise sind sehr unterschiedlich und beginnen bei rund 10 Euro.

Real-Dolls

Die natürliche Variante der Sexpuppen ist wesentlich teurer, kann schon mal mehrere Tausend Euro kosten, jedoch ist sie sehr lebensecht. Allerdings auch sperriger. Die neuesten Modelle ahmen sogar Atmung, Hauterwärmung und Orgasmus nach. Die Haut fühlt sich dank modernster Materialien (Cyber-Skin) an wie echt.

Es sind auch nur einzelne Geschlechtsteile in dieser Ausführung zu erhalten, beispielsweise ein weiblicher Unterkörper mit Vagina und Anus.

Die Anwendung der Gummipuppen

Gummi PuppeBei Gummipuppen handelt es sich lebensgroße Nachbildungen eines Menschen. (Foto by: Baloncici / Depositphotos)

  • In der Regel sind Sexpuppen ein gelegentliches Hilfsmittel und dienen der Selbstbefriedigung. Allerdings mutieren beispielsweise Real-Dolls unter Umständen zum Fetisch – manche Männer teilen mit diesen Puppen ihr Leben und kompensieren ihre Einsamkeit.
  • Die Gummipuppen müssen nach dem Benützen sorgfältig gereinigt und desinfiziert werden, zumeist ist in der Packung beim Kauf ein Reinigungsmittel enthalten.
  • Außerdem sollte unbedingt ein Gleitgel verwendet werden, um Reibungen zu vermeiden. Aufgepasst bei der Wahl des Gels: Je nach Material der Puppe können die Substanzen im Gel diese angreifen und beschädigen! Kompetente Beratung ist vonnöten, am besten beraten wird man in einem Sexshop.

Fazit

Gummipuppen dienen der Selbstbefriedung. In den meisten Fällen nützen Männer die Angebote der weiblichen Aufblaspuppen oder Real-Dolls. Doch auch männliche Puppen können erworben werden. Die Puppe sollte nach ihrer Verwendung gut gereinigt werden. Die Preise reichen von rund 10 bis zu einigen Tausenden Euro, je nach Ausführung und Qualität der Sexhilfe.

Gummipuppen besser im Shop erwerben, die Beratung ist dann inklusive und wichtig für den korrekten Umgang mit dem Sexspielzeug.


Bewertung: Ø 3,1 (12 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Paarvibratoren

Paarvibratoren

Selbst Partner, die seit Jahrzehnten ihre sexuelle Beziehung genießen, erleben durch neues Spielzeug im Bett neue Erfahrungen. Mit den neuen Partnervibratoren erleben beide Partner eine unglaubliche Steigerung ihrer Sexualität.

weiterlesen
Penisring

Penisring

Diese werden für eine länger anhaltende Erektion verwendet. Die Penisringe werden über den erigierten Penis bis zur Peniswurzel gestreift.

weiterlesen
Gleitmittel

Gleitmittel

Gleitmittel gibt es als Cremes oder Gels. Sie werden bei sexuellen Praktiken eingesetzt, wenn es erforderlich ist, eine Reibung zu verhindern.

weiterlesen

User Kommentare