Gleitmittel

Gleitmittel gibt es als Cremes oder Gels. Sie werden bei sexuellen Praktiken eingesetzt, wenn es erforderlich ist, eine Reibung zu verhindern. Vorsicht ist geboten, beim Verwenden von bestimmten Gleitmitteln mit Kondomen oder Dildos, denn manche Produkte vertragen sich nicht mit den Materialien der Verhütungsmittel oder Sexspielzeuge.

Frau GleitmittelIn den meisten Fällen kommen Gleitmittel zur Anwendung, wenn die Frau nicht feucht genug wird. (Foto by: piotr_marcinski / Depositphotos)

Der Einsatz der Gleitmittel

Beim Geschlechtsverkehr oder der Selbstbefriedigung werden Gleitmittel zur Minderung der Reibung eingesetzt. Damit wird das Eindringen des männlichen Glieds oder von Sex-Hilfsmitteln in die Vagina oder den Anus erleichtert. Die trockene Schleimhaut wird ausgeglichen und Schmerzen damit verhindert. Häufig kommen Gleitgele allerdings für eine Bereicherung des Liebeslebens zum Einsatz, denn viele können gleichzeitig als Massageöl angewendet werden, das heizt die Stimmung zusätzlich auf.

Arten von Gleitmittel

Gleitmittel werden als Gels oder Cremes angeboten, mit Duft und ohne. Sehr beliebt sind beispielsweise fruchtige Düfte. Wichtig ist es, wenn Kondome verwendet werden, darauf zu achten, ein Gleitgel zu verwenden, welches das Latex nicht angreift. Das Gleitgel sollte zudem länger anhalten, der Geruch individuell gefallen. Beispielsweise scheidet Vaseline als Gleitmittel bei Sex mit Kondom aus, da Fette kleine Risse im Kondom verursachen können.

Das gilt auch für Haushalts-Gleitmittel wie Butter oder Margarine. Doch kann ansonsten mit den natürlichen Fetten im Haushalt auch gerne mal experimentiert werden. Es gibt allerdings Kondome, die unempfindlich gegenüber Fetten sind wie das Femidom oder Kondome, die für Latexallergiker produziert werden. Am besten man verwendet fettfreie Gleitmittel auf Wasserbasis, doch wirkt sich hierbei nachteilig aus, dass die Gleitfähigkeit nicht allzu lange anhält. Allerdings eignen sie sich perfekt für Analverkehr mit Kondom.

Weiters werden Gleitmittel auf Wasser-Silikon-Basis angeboten. Diese können gut mit Kondomen verwendet werden. Doch das gleichzeitige Verwenden mit Dildos auf oder anderen Sexhilfsmitteln auf Silikonbasis ist nicht empfehlenswert. Die Hilfsmittel können angegriffen und beschädigt werden. Das alles hört sich erstmal kompliziert an, aber in Sexshops steht eine reiche Auswahl an Gleitmitteln zur Verfügung und die Beratung ist dann gleich mit dabei.

Erotik SexHäufig kommen Gleitgele für eine Bereicherung des Liebeslebens zum Einsatz. (Foto by: konradbak / Depositphotos)

Kosten Gleitmittel

Gleitmittel können in

  • Apotheken
  • Drogeriemärkten
  • Sexshops

erstanden werden. Die Preise sind höchst unterschiedlich und können aufgrund ihrer Vielzahl auch an dieser Stelle nicht beziffert werden. Marke, Inhalt oder Inhaltsmenge des jeweiligen Produktes variieren stark.

Unser Tipp:

Am besten kauft man ein Gleitmittel in Sex-Shops, die Auswahl ist hier am größten und die Beratung kompetent. Gut beraten wird man auch in Apotheken, doch ist die Auswahl der Produkte geringer, ebenso in Drogeriemärkten. Natürlich können Gleitmittel auch im Web gekauft werden, doch hier gibt es null Beratung und oft ist die Beschreibung eher als ungenau zu bezeichnen.

Fazit

In den meisten Fällen kommen Gleitmittel zur Anwendung, wenn die Frau nicht feucht genug wird, und es zu einer schmerzhaften Reibung kommen kann. Doch auch beim Verwenden von Sexspielzeug oder beim Analverkehr haben sich Gleitmittel bewährt. Die Produktpalette ist enorm, es empfiehlt sich, ein auf seine individuellen Sexpraktiken entsprechendes Mittel anzuwenden.


Bewertung: Ø 3,4 (14 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Paarvibratoren

Paarvibratoren

Selbst Partner, die seit Jahrzehnten ihre sexuelle Beziehung genießen, erleben durch neues Spielzeug im Bett neue Erfahrungen. Mit den neuen Partnervibratoren erleben beide Partner eine unglaubliche Steigerung ihrer Sexualität.

weiterlesen
Penisring

Penisring

Diese werden für eine länger anhaltende Erektion verwendet. Die Penisringe werden über den erigierten Penis bis zur Peniswurzel gestreift.

weiterlesen
Gummipuppen

Gummipuppen

Bei Gummipuppen handelt es sich lebensgroße Nachbildungen eines Menschen - meist Frauen, aber auch Männer und ferner Tiere.

weiterlesen

User Kommentare