Gemeinsame Zeit für Familie einplanen

30.11.-0001 von | 0 Kommentare

Gemeinsame Zeit mit dem Partner und den gemeinsamen Kindern ist wichtig für den Zusammenhalt und die Stabilität in der Familie. Sie gibt allen Familienmitgliedern ein gutes Gefühl, macht Spaß und ist einfach Pflicht, wenn man sich gegenseitig gerne hat. Sie muss aber auch eingeplant werden, andernfalls gewinnt der Alltag und man vergisst sich darüber hinaus selbst.

Glückliche FamilieGemeinsam Zeit zu verbringen ist wichtig für den Zusammenhalt in einer Familie. (Foto by: drubig-photo / Fotolia)

Planung gemeinsamer Zeit

Zeit miteinander verbringen ist leichter gesagt als getan. Zunächst muss man sich überlegen, was man zusammen machen möchte. Ab und zu kann man mit den Kindern beispielsweise in einen Freizeitpark gehen oder einen Spieleabend einplanen. Mit dem Partner könnte man einen Wochenendausflug machen oder auch nur abends zusammen spazieren gehen, wenn beide etwas freie Zeit für die gemeinsame Entspannung übrig haben.

Gerade, wenn es sich um Aktivitäten handelt, die man eher nicht spontan machen kann, muss man sie aber im Voraus planen und sich überlegen, wann man die Zeit dafür hat. Am schwierigsten wird es, sich selbst und den ebenfalls erwachsenen Partner zu berücksichtigen, denn Kinder können sich häufig die Zeit einfach nehmen. Gerade bei zeitintensiveren gemeinsamen Plänen lohnt es sich, diese aufs Wochenende zu legen.

Gesundheit und Sicherheit

Kinder brauchen ihre Familie und Erwachsenen geht es gut, wenn sie die Liebe eines fürsorglichen Partners zu spüren bekommen. All das bietet gemeinsame Zeit, die man zusammen verbringt, um Spaß zu haben und sich in angenehmer Atmosphäre austauschen zu können. Man kann gemeinsame Zeit nutzen, um einfach bei allen anderen zu sein, die Zeit im familiären Umfeld zu genießen und sich vor Augen zu führen, wie wertvoll das kleine Nest ist, das man sich geschaffen hat. Wenn es Streitigkeiten im Alltag gegeben hat, kann man diese jetzt klären und kommt sich bestimmt leichter nah, als wenn man es im Eifer des Gefechts versucht - denn die Atmosphäre allein kann viel bewegen.

Was miteinander machen?

Wenn man sich einmal das Ziel gesetzt hat, Zeit mit Partner und Kindern zu verbringen, braucht man nur noch Anregungen dafür, was man zusammen machen könnte. Mit dem Partner allein gibt es viele Möglichkeiten: Man könnte essen gehen, sich einen Film im Kino ansehen oder einfach entspannt spazieren gehen, was sich auch spontan einrichten lässt. Kinder hingegen wollen etwas erleben. Sie freuen sich über Ausflüge, interessante Freizeitangebote wie Parks oder actionreiche Sehenswürdigkeiten und ähnliche Aktivitäten, bei denen sie sich auspowern und neue Erfahrungen machen können. Gemeinsame Zeit muss auch gar nicht so spektakulär aussehen: Ein gemeinsamer Besuch im Schwimmbad, den man bewusst als Familie begeht, kann ebenfalls Wunder wirken.


Bewertung: Ø 4,0 (2 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Typische Fehler in einer Beziehung

Typische Fehler in einer Beziehung

Die Liebe einer bestimmten Person zu beichten ist für viele Menschen ein Problem, da sie sich nur ungern binden und Angst haben, dass diese Liebesbekundung nicht erwidert wird.

weiterlesen
Gesund mit Neujahrsvorsätzen

Gesund mit Neujahrsvorsätzen

Neujahrsvorsätze tun uns gut! Ob mehr Sport oder weniger Zigaretten, ein persönlicher Vorsatz hält so manches Gemüt bei Laune.

weiterlesen
Entspannte Weihnachten

Entspannte Weihnachten

Leider wird die Weihnachtszeit für viele Menschen mehr und mehr zur anstrengendsten Zeit des Jahres.

weiterlesen

User Kommentare