Es geht auch ohne Kaiserschnitt

30.11.-0001 von | 0 Kommentare

Heute ist jedes Detail Punkt genau geplant, auch unsere Kinder. Das exakte Geburtsdatum neuer Erdenbürger steht schon oft Monate vorher fest. Wegen der besseren Planbarkeit werden immer mehr Kinder per Kaiserschnitt geboren.

Vor der GeburtSäuglinge werden immer öfter per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht. (Foto by: Lifestock / Fotolia)

Ohne Terminkalender geht heute gar nichts mehr. Es ist für einen perfekt geplanten Geburtstermin gesorgt. So kann die werdende Mutter die Geburt besser koordinieren. Sind wir uns denn schon wirklich zu vornehm um eine normale Geburt hinter uns zu bringen? Der Schnitt durch Bauchdecke und Gebärmutter wird langsam zu einer klassischen Entbindung. Doch es wird gerne vergessen, dass ein Kaiserschnitt eine große Bauchoperation ist, die genauso Schmerzen mit sich bringt wie eine normale Geburt. Die vaginale Geburt ist bestimmt mit intensiveren Schmerzen verbunden, dafür dauern die Beschwerden bei einem Kaiserschnitt aber länger. Auch weitere Komplikationen wie Infektionen und Fieber können wie bei jeder Operation auftreten. Alternativ zur normalen Geburt bietet sich die Möglichkeit eines Kreuzstichs. Nebenbei behält man die Erinnerung an ein wundervolles Erlebnis. Sobald das Kind im Arm der Mutter liegt sind die Schmerzen so gut wie vergessen.

Wann wird ein Kaiserschnitt benötigt?

  • Querlage des Kindes
  • Beckendeformationen
  • eventueller Gebärmutterriss
  • Fehllage des Mutterkuchens
  • Sauerstoffunterversorgung des Kindes
  • Nabelschnurvorfall
  • Mehrlingsgeburt
  • krankhafte Herztöne
  • überlange Geburtsdauer

Nach einem Kaiserschnitt ist die Wahrscheinlichkeit groß, beim nächsten Kind wieder einen Kaiserschnitt zu haben. Jede Mutter muss selbst entscheiden was für sie und ihr Kind am besten ist und sich mit ihrem Arzt oder Hebamme beraten, welche Alternativen es gibt.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Die richtige Mode in der Schwangerschaft

Die richtige Mode in der Schwangerschaft

Für werdende Mütter ist es wichtig, sich während ihrer Schwangerschaft rundum wohl zu fühlen. Dazu trägt auch die passende Umstandsmode bei.

weiterlesen
Homöopathie für Babys

Homöopathie für Babys

Homöopathische oder pflanzliche Mittel können oft bei verschiedenen Beschwerden von Babys Linderung verschaffen.

weiterlesen

User Kommentare