DR. BRIGITTE SPREITZER

Gesamtbewertung
0,0
0 Bewertungen
BEWERTUNG ABGEBEN
Katathym Imaginative Psychotherapie ist ein anerkanntes, tiefenpsychologisches Verfahren. Im Zentrum stehen Imaginationen, die die Bearbeitung von innerseelischen Konflikten ermöglichen, Ressourcen fördern und entfalten helfen sowie kreative Prozesse in Gang setzen. Die Entdeckungsfahrt in die innere Bilderwelt hilft, bisher unbekannte Zusammenhänge zu verstehen, aus gelernten Beschränkungen herauszuwachsen und innere Potentiale zu erschließen.
Katathym Imaginative Psychotherapie hat sich als Therapieform zur Förderung der Persönlichkeitsentwicklung und Selbstverwirklichung bewährt. Sie wirkt nachweislich etwa bei Angstzuständen, Depressionen, Essstörungen, psychosomatischen Erkrankungen und hilft bei der Bewältigung von körperlichen Erkrankungen, Lebenskrisen und Beziehungsproblemen.
Bitte kontaktieren Sie mich telefonisch, wenn Sie ein Erstgespräch mit mir vereinbaren wollen, bei dem wir abklären können, was Ihr Anliegen ist und wie Ihnen Psychotherapie dabei helfen kann.

Therapiebereiche

  • Psychotherapie

Anwendungsgebiete

  • Ängste
  • Beziehung-Partnerschaft-Ehe
  • Burn-Out
  • Depressionen
  • Essstörungen
  • Mobbing
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Psychiatrie/Psychosomatik
  • Pubertät
  • Selbsterfahrung
  • Trauer
  • Trauma/Belastungsstörungen
  • Trennung/Scheidung
  • Zwang

Therapieformen

  • Einzeltherapie
  • Seminare
  • Vorträge
  • Workshops

Zielgruppen

  • Erwachsene
  • Familien
  • Jugendliche

Methoden & Anwendungen

  • Katathym Imaginative Psychotherapie

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Jetzt eine Bewertung abgeben:

BEWERTUNG ABGEBEN
Korrektur vorschlagen

THERAPEUTEN IN DER UMGEBUNG