Die Wirkung der Farben

08.04.2014 von | 0 Kommentare

Farben begleiten unser ganzes Leben und viele kennen auch typische Ausdrücke in Bezug auf Farben, wie "Schwarz sehen", "Grün vor Neid" oder "Blau machen". Farben können unsere Gefühlswelt aber auch unsere Gesundheit wesentlich beeinflussen.

Die Wirkung der FarbenJede Farbe löst eine andere Reaktion und Wirkung auf unser Wohlbefinden und unsere Stimmung aus. (Foto by: Markus Mainka / Fotolia)

Was ist Farbe?

Bei Farbe handelt es sich um reflektiertes Licht und jede Farbe hat eine unterschiedlich lange Welle. Warme Farben schwingen langsamer, kalte Farben schneller. Zu den warmen Farben gehört alles von Gelb bis Rot und zu den kalten Farben zählen alle Blau-, Grün und Violetttöne. Schwarz und Weiß zählen zu den sogenannten unbunten Farben.

Einsatz der Farben

Farben haben in vielen Lebensbereichen eine große Bedeutung:

  • im Wohnbereich
  • Lebensmittel und Ernährung
  • Mode und Kleidung

So kann man sein Zuhause mit bestimmten Farben einrichten - in Wohnräumen werden warme Farben empfohlen, um die Geselligkeit zu stärken und in Schlaf- und Ruheräumen eignen sich kalte Farbtöne, um sich gut zu entspannen und einem erholsamen Schlaf zu fördern.

Ebenso in der Nahrung spielen Farben eine große Rolle. Durch farbige Nahrung kann man das Wohlbefinden steigern und etwas zur Gesundheit beitragen. Auch beeinflusst die Farbe eines Lebensmittels, ob wir es als appetitlich empfinden - das Auge isst sozusagen mit. Was würde dabei raus kommen, wenn alle Lebensmittel die gleiche Farben hätten? Genießen wir die große Farbauswahl, die unsere Lebensmittel und die Natur zu bieten hat - wie Tomaten, gelber, grüner oder roter Paprika, Brokkoli, Spargel, Erdbeeren, Zitronen, Orangen, Äpfel, Zwetschken und die Liste lässt sich noch unendlich fortsetzen.

Auch in Bezug auf unsere Kleidung haben Farben eine Auswirkung auf die Persönlichkeit. Da kann eine Farb- und Typberatung hilfreich sein, um einen perfekten Eindruck bei unseren Mitmenschen zu hinterlassen. Wenn wir Menschen das erste Mal begegnen, beurteilen wir diese laut Studien ca. 55% nach ihrem Aussehen.

Sehr beliebt ist auch die Farbtherapie - darunter versteht man verschiedene Behandlungsformen, bei denen die Wirkung der Farben Einfluss auf die Psyche und den Organismus haben, um verschiedenste Krankheiten zu therapieren oder zu heilen. Vor allem setzt die Farbtherapie im Unterbewusstsein des Menschen an.

Die Wirkung der einzelnen Farben

Rot

  • steht für Vitalität, Kreativität und regt an, macht aktiv und leidenschaftlich
  • es werden aber auch negative Gefühle damit verbunden - Aggressionen
  • die Farbe des Feuers und der Liebe
  • Rot regt den Kreislauf an und hilft bei niedrigem Blutdruck
  • steigert den Appetit

Gelb

  • die Farbe der Sonne
  • steht für Lebensfreude und Optimismus
  • hilft bei Depressionen, Ängsten und Niedergeschlagenheit
  • Gelbtöne regen den Geist und und deshalb auch zum Denken
  • steigert die Lust auf Sex

Orange

  • hebt die Stimmung, steht für Optimismus und Selbstvertrauen, Wohlbefinden und Geborgenheit
  • Räume, in denen Kommunikation stattfinden sollte, sollten Orange sein, denn es fördert die Geselligkeit
  • wird zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt

Grün

  • beruhigt, gibt unserem Leben eine gewisse Ausgeglichenheit und bringt Körper, Geist und Seele in Einklang
  • Farbe der Natur, vermittelt Harmonie und Hoffnung
  • haben einen positiven Einfluss auf die Kreativität
  • hilft bei Schlafstörungen und Nervosität

Blau

  • beruhigt und steigert die Konzentration
  • die Farbe des Wassers und des Himmels
  • Schlafzimmer und Ruheräume sollten mit der Farbe blau eingerichtet sein

Weiß

  • die Farbe der Reinheit, Unschuld, Sauberkeit und Hygiene
  • symbolisiert Weißheit und Glaube
  • in China ist sie die Farbe der Trauer und des Todes

Schwarz

  • die Farbe der Trauer und der Angst
  • Schwarz hat etwas Geheimnisvolles und Mysteriöses

Unser Tipp: Also bringen Sie Farbe in Ihr Leben, egal ob in den eigenen vier Wänden, bei der Kleidung, bei der Ernährung oder am Arbeitsplatz und tragen Sie so zu Ihrem Wohlbefinden bei!

"Das Leben ist ein weißes Blatt, die Farben sind in dir. Male es schön bunt und leuchtend." Jochen Mariss


Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

10 Tipps gegen Stress

10 Tipps gegen Stress

In unserer schnellebigen Zeit wird es immer wichtiger, sich bewusst eine Auszeit vom stressigen Alltag zu nehmen, um neue Energie zu tanken.

weiterlesen
Wasser: Unser Lebenselexier

Wasser: Unser Lebenselexier

Unser Körper besteht zu rund 60 Prozent aus Wasser. Also ohne Wasser gäbe es kein Leben. Doch Wasser kann noch viel mehr - lesen Sie hier.

weiterlesen
Tipps für mehr Selbstbewusstsein

Tipps für mehr Selbstbewusstsein

Selbstbewusstsein bedeutet Stärke, eins sein mit sich selbst und leichter durchs Leben zu gehen. Hier erfahren Sie Tipps wie Sie mehr Selbstbewusstsein bekommen.

weiterlesen

User Kommentare