Bewegung & Sport im Herbst

15.10.2012 von | 0 Kommentare

Besonders im Herbst kann die Bewegung an der frischen Luft wahre Wunder wirken, wenn es um eine Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens geht.

Bewegung und Sport im HerbstAuch in der kalten Jahreszeit sollte auf Sport und Bewegung nicht verzichtet werden. (Foto by: Daxiao Productions / Fotolia)

Auf nach draußen!

Auch jetzt, wo die Tage kürzer werden und das Wetter sich nicht immer von seiner besten Seite zeigt, sollte man trotzdem nicht auf Ausflüge an die frische Luft verzichten. Besonders im Herbst kann die Bewegung an der frischen Luft wahre Wunder wirken, wenn es um eine Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens geht. Die Möglichkeiten, dabei aktiv zu werden, sind vielfältig. Am besten man sucht sich einen geeigneten Outdoor Shop, stattet sich mit allem notwendigen Zubehör aus und schon steht der täglichen Dosis Frischluft nichts mehr im Wege.

Sport im Freien

Natürlich kann man auch in einem Fitnessstudio seinen Körper zu Höchstleistungen antreiben. Allerdings ist Bewegung in der Natur dank des im Überfluss vorhandenen Sauerstoffs nicht nur besonders effektiv, er macht einfach auch viel mehr Spaß. Dazu benötigt man oftmals nicht mal viel Zubehör. Für die tägliche Joggingrunde im Parkgenügen bereits funktionale Laufkleidung und die passenden Schuhe. Wer es etwas extremer mag, dem sei ein Ausflug in die Berge nahe gelegt. Beim Wandern kann man dort den Stress des Alltags vergessen oder sich beim Klettern immer neuen Gipfeln entgegentreiben.

Übernachtungen in der Natur

Aber nicht nur die Aktiven, auch alle, die es etwas ruhiger angehen lassen wollen können von der Schönheit und Erfrischung im Freien profitieren. Dazu genügt schon ein Rucksack mit etwas Ausrüstung, Isomatte und Zelt und schon kann man sich auf Erkundungstour begeben. Wer dann noch eine Angelrute dabei hat, lässt sich einfach an einem See nieder und genießt dort die Stille und Atmosphäre. Dann abends am Lagerfeuer die Sterne beobachten und sich anschließend beim Schlafen mit der Geräuschkulisse der Nacht so entspannen, wie das in einem Bett in der Großstadt manchmal nur bedingt möglich ist. Also einfach mal die Siebensachen packen und sich umschauen, was die Natur in der näheren und weiteren Umgebung so zu bieten hat.


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Der Einstieg in den Laufsport

Der Einstieg in den Laufsport

Kaum zeigt sich der Frühling mit seinen ersten Sonnenstrahlen, da scheinen die Waldwege plötzlich neu bevölkert von Läufern, Fahrradfahrern oder Walkern.

weiterlesen
Sport und Bewegung auch im Winter

Sport und Bewegung auch im Winter

Sport macht unabhängig vom Wetter immer Spaß. Doch jede Jahreszeit bietet ihre besonderen Möglichkeiten in der Natur Sport zu treiben.

weiterlesen

User Kommentare